Das Heeresgeschichtliche Museum Wien

Eine Überblicksführung durch den ersten Museumsbau Wiens
hgmueberblick
Besprochen werden unter anderem der geschichtliche Hintergrund des Großbauwerkes Arsenal mit dem Schwerpunkt des Heeresgeschichtlichen Museums. Dort wird die Feldherrenhalle mit den Feldherren der österreichischen Geschichte und die Ruhmeshalle mit den Fresken von Carl von Blaas genauer besprochen. Danach besichtigen wir speziell interessante Teile der Schausammlung.

Führungsinformationen:
rollstuhlsymbol_kleinTreffpunkt:         3. Bezirk, Arsenal, vor dem Eingangsbereich des Heeresgeschichtlichen Museums
Dauer:                1,5 bis 2 Stunden
Kinder SymbolKosten Erw.:      14 € pro Person (exklusive Eintritt)
Kosten Kinder:   7 € pro Kind von 4 bis 14 Jahren (Exklusive Eintritt)
Teilnehmerzahl: maximal 20 Personen

Gruppenermäßigung auf Anfrage!

Informationen oder Anmeldungen unter: office@wienerwege.at

Dieser Beitrag wurde unter 03. Landstraße, Führungen, Heeresgeschichtliches Museum veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.