Die Säugetiersammlung

Haare, Milch und heißes Blut
nhmsaeugetierStellen Sie sich vor, daß es ein Tier gibt, das pro Tag bis zu 350 kg Körpergewicht „zulegt“. Ein weiterer Vertreter bringt es im Erwachsenenalter auf 3 ganze Gramm Körpergewicht, ein anderer wiederum wiegt so viel wie 150 Pkw. Hätten Sie sich weiters gedacht, daß es eine Tierart gibt, bei der die Jungen nur 4 Tage gesäugt werden und bei einer anderen Art fast 3 Jahre?
Wir werden versuchen, Ihnen die ungeheure Vielfalt an Erscheinungsformen der Klasse Säugetiere in den neu gestalteten Säugetiersälen des Naturhistorischen Museums näher zu bringen. Sie werden hier Tiere zu Gesicht bekommen, die bereits ausgestorben sind. Wir werden auch die Gemeinsamkeiten aller derzeit 4.700 beschriebenen Arten herausarbeiten, aber auch von Besonderheiten und Kuriosa dieser Tierklasse berichten. Dabei wird auch das gefährlichste Säugetier unseres Planeten ein Thema sein…

rollstuhlsymbol_kleinFührungsinformationen:
Treffpunkt:         1. Bezirk, vor dem Naturhistorischen Museum, Eingang Maria-Theresien-Platz
Kinder SymbolDauer:                1,5 bis 2 Stunden
Kosten Erw.:      14 € pro Person (exklusive Eintritt)
Kosten Kinder:   7 € pro Kind von 4 bis 14 Jahren (exklusive Eintritt)
Teilnehmerzahl: maximal 15 Personen

Gruppenermäßigung auf Anfrage!

Informationen und Anmeldungen unter: office@wienerwege.at

Dieser Beitrag wurde unter 01. Innere Stadt, Naturhistorisches Museum veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.